Leinwände aus Finnland von Prismasonic!               - mit motorischer Maskierung...                             wie im "echten" Kino!

Wie der Name schon erahnen lässt, begann die Firmengeschichte von Prismasonic mit Vorsatzoptiken für die Zerrung von 16:9 Projektionen zum 2,4:1 Format - Cinemascope! Zunächst mittels Prismen und nunmehr auch mit zylindrischen Optiken.

Da zu so einer Projektion aber auch die passende Leinwand gehört, gibt es schon lange Rahmenleinwände

mit verschiedenen Leinwandtüchern und formaten von Prismasonic.

Ganz solide - mit CNC-gefrästen Multiplex-Holz-Rahmen.

Auch motorische Maskierungssysteme werden angeboten.

Die kombination aus akustisch transparenten Rahmenleinwänden und motorischer Maskierung werden von Prismasonic quasi Konkurrenzlos in Ihrer Preisklasse angeboten.

 

Kontaktieren Sie uns für eine Beratung und ein Angebot.